IT DE EN ES

TECHNIK

CLEOPAGOLD

Die Kunst der orientalischen Epilation mit Zuckerpaste wird ohne Hilfe von Instrumenten, wie Spachteln für das Auftragen oder Streifen zum Entfernen der Haare, verwendet. Alles wird von Hand und mit Nitrilhandschuhen ausgeführt, vor allem schon aus Hygienegründen. Tatsächlich ist bekannt, dass es während des Herausreißens einiger Härchen es einer leichten Blutung kommen kann. Die Zuckerpaste wird sanft gegen die Wachstumsrichtung des Haares auf den zu behandelnden Körperteil und entgegen der Wachstumsrichtung aufgetragen, und in Richtung des Haarwachstums mit einer besonderen Bewegung ebenso sanft entfernt. In der Tat klebt die Zuckerpaste nicht an der Haut fest. Deswegen kann auch die Behandlung als schmerzfrei definiert werden. Sie kann auf jedem Körperteil aufgetragen werden, sogar für die Entfernung störender und entschieden unästhetischer Haare in Nase und Ohren.

Eine korrekte und professionelle Anwendung der Zuckerpaste CleopaGold und aller ergänzenden hochprofessionellen Produkte garantieren eine Epilation mit sehr geringem Zeitaufwand und eine hochqualifizierte Arbeit, die allen Ansprüchen der Kunden, auch der anspruchsvollsten, gerecht wird. Die Kunst der orientalischen Epilation mit Zuckerpaste kann, wenn sie mit dem nötigen Know-how ausgeführt wird, wie eine entspannende Massage empfunden werden. Dank der sanftem Bewegungen und dem ständigen Kontakt, den die Kosmetikerin mit der Haut der Kundin hat, ist eine sensorielle Erfahrung möglich, die der Bildung von Stresshormonen entgegen wirkt und die Immunabwehr verstärkt.